Zurück

Ich werde wieder gehen können

Wir haben entschieden, in diesem Jahr auf Weih­nachts­ge­schen­ke zu ver­zich­ten und einen größeren Geldbetrag für Anna zu spenden. Anna hatte im Mai 2015 einen schweren Unfall mit dem Mountainbike, dieser hat das Leben der damals 22-jährigen Studentin Anna für immer verändert. Mit der Diagnose Querschnittlähmung ist sie seither an den Rollstuhl gebunden, aber voller Willenskraft, dem Rollstuhl zu entkommen. Zum Zeitpunkt ihres Unfalls stand Anna kurz vor ihrem Abschluss an der FH Steyr (Biomedizinische Analytik) und hatte auch bereits einen Arbeitsplatz gefunden. Schlagartig veränderte sich nicht nur ihr Leben, sondern auch das ihrer ganzen Familie. Anna war leider nicht unfallversichert. Sämtliche Arztkosten, Therapien und Hilfsmittel wurden bis dato von ihren Eltern übernommen. Anna ist die Lebenspartnerin eines Mitarbeiters von uns, deshalb ging uns der tragischen Unfall von Anna sehr nahe. 

Ich freue mich sehr, dass die Firma ESA mich unterstützt. Auf Grund der Therapien und der benötigten Adaptierungen (Auto, Wohnung) für ein barrierefreies und selbstständiges Leben, kann ich jegliche Unterstützung sehr gut gebrauchen. 

ANNA REITER

 

SPENDENKONTO ANNA REITER: AT19 1860 0000 1546 2096

Letzte News

Archiv
  • NACHHALTIGE PRODUKT- UND QUALITÄTSSICHERUNG

  • Kinder-Krebs-Sozialhilfe

  • ESA wünscht frohe Weihnachten