Neuigkeiten von ESA

Zurück

200kWp - Sonnenenergie für Mühlenbetrieb

Nach einer erfolgreichen Automatisierung der neuen Mühle wurde ESA mit der Errichtung einer 200kWp Anlage beauftragt. Die vom Land Oberösterreich erstmals bewilligte Förderung für betriebliche PV-Eigenverbrauchsanlagen machte die Entscheidung einfacher, jedoch waren andere Gründe ausschlaggebend. Fa. Forstner nutzt den erzeugten Strom für den Betrieb der Siloanlagen und der Mühle. Der weiteren ist die Reduktion der Spitzenauslastung ein wesentlicher Grund. Das Familienunternehmen geht durch die Errichtung der PV-Anlage den innovativen Wege für den Klimaschutz mit, und leistet einen Beitrag zur nachhaltigen Energiewende.

Wir fühlen uns bei ESA sehr geschätzt. Die fachmännische Beratung und eine Realisierung in kürzester Zeit durch das engagierte Montageteam der Fa. ESA haben uns wieder gezeigt, dass wir bei ESA in guten Händen sind.  

Franz Forstner

Letzte News

  • Aktion "ESA testet"

  • ESA wünscht frohe Weihnachten

  • Österreich hilft Österreich