PROZESSSCHRITTE IN DER BAUSTOFFINDUSTRIE

DAS RICHTIGE REZEPT HÄLT WAS ES VERSPRICHT

Die Herstellung von Trockenbaustoffen wie Mörtel, Kleber, Spachtelmasse und Putze erfordert umfassendes Wissen in den Bereichen Dosieren, Wiegen, Mischen, Verpacken, Lagern und Steuern. Von der Materialaufbereitung und Materialbevorratung, über präzise Dosier- und Wiegeanlagen, der Ansteuerung der Absackanlagen ­bis hin zur kompletten Lagerlogistik liefert ESA die passende Prozess Automation. 

Farbtöne, Größen und Beschaffenheit von Bauprodukten wie zum Beispiel die Farbsicherheit im Fassadenputz-Segment, sind für die Kunden heute mehr denn je auschlaggebend! ESA Prozessleittechnik ermöglicht dank der vollständigen Rückverfolgbarkeit auch die genaue Herkunft und Rezeptur von Produkten. Über den im ESAweight Manager voll integrierten Wartungsmanager können sämtliche Wartungs- und Instandhaltungsaufgaben geplant und nachverfolgt werden.

 

 

Highlights:

  • Schnittstellen zu ERP und Absackanlagen
  • Verwalten von automatisieren Lagersystemen  
  • Kontaminationsmatrix
  • Materialnachschub aufgrund Nachschubstrategie
  • Abbildung des gesamten Produktionsablaufes
  • Vollautomatisierte gleichzeitige Dosierung von mehrere Aufträgen
  • Historische Lagerbestände über frei wählbaren Zeitraum verfügbar
  • Schnittstelle für externe Sondermodule
  • Auftragsoptimierung auf verfügbare Gebinde
  • Automatische Waagenzuteilung über Dosiermenge
  • Linienbezogene Auftragsplanung
  • Automatischer Etikettendruck für Rückstellmuster

 

 

ANSPRECHPARTNER

LEITUNG VERTRIEB

Werner Schneider

+43 676 88 75 15 27

w.schneider@esa.at

PROZESSSCHRITTE IN DER BAUSTOFFINDUSTRIE

ANLIEFERUNG: ESAtrade

Die Übernahme Ihrer angelieferten Rohstoffe erfolgt zuverlässig und effizient. Ob Lose oder Sackware, mit oder ohne Probeentnahme - wie komplex auch immer sich die Anlieferung Ihrer Güter gestaltet - ESAtrade erfüllt Ihre Bedürfnisse.

Nachvollziehbarkeit durch eindeutige Vorgangsnummern, Datenaustausch mit dem ERP System für Bestellungen / Lieferungen und Bestände, Kontrollverwiegungen, Anbindung von Brückenwaagen, Probenentnahme  mit Datenerfassung, Etikettendruck für die Rückstellmuster, vollautomatische Chargencode Generierung, Lieferpapiere, Gefahrengutscheine  - Ein Auszug aus Aufgaben im Bereich der Anlieferung - Wir kümmern uns darum.

  • Vollautomatische Chargencodegenerierung
  • Vorgangsgeführte oder manuelle Erst-/Zweitverwiegung
  • Artikelprüfung vor dem Annahmevorgang
  • LKW-Bildspeicherung aus WebCAM während Verwiegung

UMLAGERUNG: ESAtrans

Flexible Silo-Bevorratung und effiziente Umlagerungsmöglichkeiten sind Grundvoraussetzung  für die reibungslose Übergabe der Waren an die Produktionsprozesse. Das Modul ESAtrans - Umlagerung dient als professionelles System zum Einlagern und Umlagern von Waren. First-In/First-Out-Prinzip, Ansteuerung von produktionsvorbereitenden Prozessen wie etwa Reinigung, automatisierte Umlagerungsvorgänge  Zeit- oder Ereignis getriggert (z.B. durch Temperatur), Mindestbestandsmeldungen, Bedarfsmeldungen aus Produktion. Qualitäts- und prozessorientierte Abläufe - maßgeschneidert für Ihre Bedürfnisse.

  • First-In/First-Out-Prinzip
  • Quell- und Zielprüfung
  • Mitführung des Chargencodes
  • Qualitätssicherung

AUTOMATIKDOSIERUNG: ESAweight runtime

ESAweight runtime sorgt in Verbindung mit der SPS für die vollautomatische Dosierung von Fest- und Flüssigstoffen.  Aus den Rezepturen und Aufträgen wird der zu fördernde Bedarf an Rohstoffen oder Halbfertigprodukten errechnet und dosiert. Linien können flexibel konfiguriert und komfortabel umgeschaltet werden. Die zentrale Anlagenvisualisierung ermöglicht, das Frontend zu starten und somit aktuelle Linien zu beobachten und auch zu steuern.

  • Automatische Nachlaufoptimierung
  • Selbstoptimierende Dosierkurvenfunktion
  • Vollautomatische Dosierung mit Visualisierung
  • Kontaminations- und Materialverfügbarkeitsprüfung

MISCHTECHNIK: ESAmix

ESAmix steuert den Mischerprozess nach dem Produktionsrezept, kümmert sich um Flüssigbeigaben und fordert zur Komponentenbeigabe auf.  Mischerdaten, wie Drehzahl oder Verarbeitungstemperatur werden über Trends dargestellt und für die Rückverfolgbarkeit aufgezeichnet.

  • Mischerkontrollverwiegung
  • Chargenbezogene Trendaufzeichnung von Temperaturen, Mischzeiten und Geschwindigkeiten
  • Anbindung von Metallseparatoren und -detektoren
  • Rückverfolgbarkeit nach VO(EG) Nr. 178/2002

ABSACKMODUL: ESApack

Für das Abfüllen stehen ESApack und ESAbigbag  zur Verfügung. Vorgabe und Sicherstellung der Verpackung, Etikettierung, Sackbodenbeschriftung, Deklaration, Kontrollverwiegung - alles was man dazu braucht. Die flexible Gestaltung der Schnittstellen bietet vielfältige Möglichkeiten - von der reinen Anzeige von Absackdaten  bis hin zur Vollintegration von Nachfolge-Anlagen.

  • Automatische Überleitung der Absackaufträge
  • Vollständige Integration von Kontrollwaagen
  • Automatische oder händische Datenüberleitung
  • Vollständige Rückverfolgbarkeit nach VO (EG) Nr. 178/2002

LAGERVERWALTUNG: ESAlogistics

Das Lagerverwaltungsmodul ermöglicht die perfekte Kontrolle über Ihre Material- und Warenwirtschaft für lose und gesackte Ware. ESAlogistics unterstützt die Verwaltung Ihrer Güter von der Warenannahme über die Umlagerung, Verarbeitung, Lagerung und Kommissionierung bis hin zur Verladung. Besondere Schwerpunkte liegen dabei auf einfacher Bedienerführung und Handhabbarkeit.

  • Bedienergeführter Wareneingang und Warenausgang
  • Bedienerführung über Handheld oder Staplerterminals
  • Bestandführung auf Chargenebene
  • Palettenverwaltung mit Ein/Ausgangsjournal für Lieferanten, Spediteur oder Frächter

AUSLIEFERUNG: ESAtrade

ESAtrade unterstützt Sie bei allen Prozessen für die Auslieferung Ihrer Fertigwaren. Im ESAtrade werden dazu die Kundenbestellungen übernommen, die Kommissionierung und Verladung bedienergeführt angesteuert und abschließend die Lieferscheine erzeugt.

Nachvollziehbarkeit durch eindeutige Vorgangsnummern, Datenaustausch mit dem ERP System für Lieferungen, Kontrollverwiegungen, Anbindung von Brückenwaagen, Lieferpapiere, Gefahrengutscheine  - Ein Auszug aus Aufgaben im Bereich der Auslieferung - Wir kümmern uns darum!

  • Logische Kontrollverwiegung bei Sackware
  • Wiegescheindruck - mandantenfähig (verschiedene Logos)
  • Waagentreiber für alle gängingen Waagenterminals vorhanden
  • Datenarchivierung aller Verwiegungen mit Eichspeichernummer

UNSERE KUNDEN AUS DER BAUSTOFFINDUSTRIE

REFERENZAUSZUG

 

Case Studies

BAUSTOFFE